Log-In

Die wichtigsten Infos im Überblick

Wie wir arbeiten.

Zuerst der unromantische Teil

Bevor der große Tag losgeht, muss so einiges bedacht, geplant und geregelt werden. Da bilden auch die Hochzeitsfotos keine Ausnahme. Um es so einfach wie möglich zu halten, treffen wir uns vor jeder Hochzeit zu einem Beratungsgespräch. Hier lassen sich die relevanten Dinge klären und wir können herausfinden, welche Wünsche und Vorstellungen ihr habt. Auch können wir über mögliche Dreh- und Shootingorte und den Zeitplan sprechen, damit der Kopf am Hochzeitstag für die wichtigen Dinge frei ist. Außerdem liegt es uns am Herzen euch vorher kennenzulernen, damit wir besser auf euch eingehen können und die Kommunikation später leichter fällt. Zudem lässt sich so schnell feststellen, ob die Chemie stimmt, denn auch wir möchten euch gerne später gut in Erinnerung bleiben.

Der typische Tag aller Tage

In der Regel begleiten wir euch von der Vorbereitung an und dokumentieren alle wichtigen Details, wie das Kleid, die Ringe und den Brautstrauß. Meist bleibt hier ein kleinwenig mehr Zeit, um diese Dinge schön herzurichten und abzulichten. Außerdem halten wir gerne die Verwandlung zur Braut fest. Natürlich schenken wir auch dem Bräutigam die nötige Aufmerksamkeit. Wenn alle herausgeputzt sind, ist es Zeit für die Trauung. Wir halten uns hierbei im Hintergrund und begleiten die Zeremonie unauffällig und leise, fangen aber alle wichtigen Momente ein. Im Anschluss folgen meist ein großes Gruppenfoto, denn nach der Kirche hat man alle Leute direkt versammelt. Danach fahren wir mit euch zur vorher besprochenen Location und nehmen uns Zeit nur für euch. In aller Ruhe erstellen wir abwechslungsreiche Fotos bzw. Videomaterial – im Durchschnitt werden hier 1,5 Stunden verbracht. Wir helfen euch gerne beim Posen und achten darauf, dass alles sitzt und ihr euch wohl fühlt. Da wir unsere Blitzanlage mitbringen, sind wir auch für schlechtes Wetter gerüstet. Zuletzt begleiten wir euch mit zur Feier. Zumeist werden hier noch kleinere Gruppenfotos erstellt, denn Oma will schließlich auch noch ein Foto mit dem frischvermählten Pärchen. Je nachdem, wie lange ihr uns bei euch haben möchtet, begleiten wir den Abend noch weiterhin und halten emotionale Reden, das leckere Essen, den romantischen Tanz, die hübsche Torte und die stimmungsreiche Party fest.

Und danach?

Habt ihr sicher alles vergessen, was an diesem Tag eigentlich passiert ist. Wie gut, dass ihr uns dabei hattet. :-) An so einem Tag entstehen Massen an Foto- und Videomaterial, die wir erst einmal sichten und aussortieren. Bilder werden optimiert, zugeschnitten und eine Auswahl retuschiert. Beim Videoschnitt erstellen wir aus den emotionalsten Szenen ein kinoreifes Best-Of, unterlegt mit Musik, einem Liebesgelübte oder Ähnlichem. Auch die Trauung und andere wichtige Momente schneiden wir komplett zusammen, damit ihr sie euch noch einmal ins Gedächtnis rufen könnt. Wenn alles bearbeitet und geschnitten ist, erhaltet ihr alle Daten in großer Auflösung und ohne Wasserzeichen auf einem USB-Stick. Wir erstellen euch auch gerne ein Fotobuch oder andere Printprodukte, damit die Fotos nicht auf dem Computer versauern.

<